Choose your region

Indicate which region you are active in. Based on your region, the correct language and data will load.

  • Africa
  • Asia
  • Australia/NZ
  • Europe
  • North America
  • South America
  • Select a region
    • Africa
    • Asia
    • Australia/NZ
    • Europe
    • North America
    • South America
Region
Menu

Im Laufe der Zeit führte das gemeinsame Interesse am Bau von Maschinen für Spezialmärkte zu einzigartigen Möglichkeiten des Zusammenwachsens zu einer einzigen, globalen Organisation, welche die Märkte für Ausbringung, Futtermittel, Obst, Saatgut, Gemüse und Hackfrüchte bedient. 

Heute ist Oxbo die erste Wahl für spezielle Ernte- und kontrollierte Ausbringungstechnologie, ein Unternehmen, das auf über 60 Jahre Erfahrung zurückblicken kann. Unser globales Team besteht aus den Bereichen Technik, Fertigung, Vertrieb und Service. Oxbo besitzt seinen Hauptsitz in Roosendaal, Niederlande, und verfügt über Produktionsstätten in den Niederlanden, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Brasilien, sowie über mehrere globalen Standorte für Direktservice, Vertrieb und Ersatzteilservice, welche sich für den Kundenservice und die beste Betriebszeit einsetzen. Darüber hinaus werden Oxbo-Produkte in einigen Schlüsselmärkten über Händler verkauft und unterstützt. Über alle Kanäle hinweg engagieren wir uns für den besten Kundenservice und die Betriebszeit unserer Geräte. 

1300 MITARBEITER  1300 MITARBEITER
400 MILLIONEN EURO UMSATZ  400 MILLIONEN EURO UMSATZ
AKTIV IN MEHR ALS 40 LÄNDERN AKTIV IN MEHR ALS 40 LÄNDERN

Wir haben eine Leidenschaft für die Landwirtschaft und für die Anwendung von Technologien auf unseren Märkten. 

Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen und bemühen uns, ihre Geschäftstätigkeit zu verstehen. 

Wir sind Zuverlässig für unseren Kunden und unsere Mitarbeiter. Unser Team baut qualitativ hochwertige, zuverlässige Geräte, und hält sie Tag und Nacht in Betrieb.

Wir haben Integrität, halten, was wir versprechen, und halten unsere Verpflichtungen gegenüber Kunden und Mitarbeitern ein. 

Wir sind pragmatisch, persönlich und mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen. Unsere Ausrüstung, Technologie und Mitarbeiter sind kundenorientiert.

Unsere Geschichte

2023

Oxbo übernimmt H&S Manufacturing

Oxbo erwirbt Westside Equipment Co.

 

2022

Weltweite Einführung des Markennamens Oxbo. 

2021

Oxbo führt den Bandschwader 2340 ein. 

Oxbo stellt das neue Fahrgestell der Serie 25 für Saatgut und Gemüse vor. 

Ploeger stellt den neuen AT5104 vor. 

2020

Ploeger stellt den selbstfahrenden Bandschwader CM4240 vor. 

2019

Ploeger stellt den Erbsenpflückdrescher EPD540e und die Bohnenerntemaschine BP2140e vor. 

2019

Ploeger stellt die Erbsenerntemaschine EPD540e und die Bohnenerntemaschine BP2140e vor.

2018

Oxbo stellt das Hochfeldsprühgerät 7550, die Antriebseinheit 8840, die Erbsenerntemaschine 6170 und den Baumschüttler 6230 vor. 

Ploeger stellt den AT5105 Fünf-Rad-Ausbringer vor. 

PMC führt den 1189 ein. 

2017

Ploeger stellt den AT4013 vor, einen Ausbringer mit drei Rädern. 

Oxbo erwirbt Walker. 

2016

Oxbo führt den Versuchsflächen -Mähdrescher 9820 ein. 

2015

Oxbo kehrt mit dem Modell 9220 auf den Kaffeemarkt zurück. 

Oxbo führt die PremiumSort-Technologie ein. 

2014

Ploeger stellt die AR-4BX Kartoffelerntemaschine vor. 

Oxbo führt die 5170 Entfahnungsmaschine ein. 

2013

Oxbo stellt die Maispflückvorsätze der Serie 60 vor. 

2012

Oxbo stellt den selbstfahrende Bandschwader 4334 vor. 

2011

Ploeger und Oxbo bilden die Ploeger-Oxbo-Gruppe. 

Oxbo stellt die 2460-Antriebseinheit vor.

2010

Oxbo entwickelt die SHD-Olivenerntemaschine. 

Synergia und VDL werden Aktionäre von Ploeger. 

Die ikonischen Big Jack und Super Jack werden durch Oxbo 2430 und 2470 ersetzt. 

PMC führt den 989 ein. 

2009

Oxbo erwirbt die Korvan Kaffee-Erntemaschine. 

Oxbo stellt die Antriebseinheiten 8435 und 9630 vor. 

2008

Alle Bandschwader-Produkte tragen die Marke Oxbo. 

2007

Oxbo stellt die Beerenerntemaschine 7420 und das Antriebseinheit 8430 vor. 

2006

Oxbo stellt den Erbsenpflückdrescher 6156 vor. 

2005

Ploeger erweitert das Werk in Roosendaal. 

2004

Oxbo erwirbt FMC Erbsen- und Gurkenerntemaschinen. 

Oxbo erwirbt Korvan Weinberg- und Beerenprodukte.

Oxbo führt den DreifachBandschwader unter der Marke Miller ein.

2003

Ploegerentwickelt die Kartoffelerntemaschine.

Oxbo lizenziert Mechanisierungstechnologie für Weinberge.

2002

Ploeger erwirbt FMC Fakenham. 

2000

Ploeger erweitert das Werk in Roosendaal. 

Oxbostellt den Maispflückvorsatz der Serie 3000 vor. 

Oxbo lizenziert die Bandschwadertechnologie mit Einzel- und Doppelbandschwader, die unter den Marken Miller und Victor verkauft werden. 

1998

Ploeger erwirbt Alljobs B.V. 

Byron und Pixall gründenOxbo. 

Oxbo lizensiert die Zitrus ernte und die Bandschwader technologie.

1997

Ploeger erwirbt Agrosystem GmbH. 

Pixall erwirbt Hemacheck. 

Korvan entwickelt eine Erntemaschine für Trauben.

1992

Ploeger geht eine Zusammenarbeit mit Byron ein. 

Korvan entwickelt Erntemaschinen für Heidelbeeren und Kaffee. 

1989

FMC stellt die 979 Sechsrad-Erbsenerntemaschine vor.

1988

Byron & Pixall steigen in den Markt für Saatmais ein. 

1985

Korvan entwickelt eine Beerenerntemaschine. 

Ploeger entwickelt die Spinaterntemaschine. 

1984

Ploeger entwickelt die leichtgewichtige Erbsenerntemaschine.

1977

FMC stellt die Erbsenerntemaschine 679 vor 

1969

Byron entwickelt die Zuckermaiserntemaschine. 

1968

Ploeger entwickelt die erste selbstfahrende Bohnenerntemaschine. 

1963

FMC gezogene Erbsenerntemaschine in Großbritannien vorgestellt. 

1959

Ploeger wird gegründet. Pixall entwickelt eine Erntemaschine für grüne Bohnen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Name(erforderlich)
Opt into the following Oxbo newsletters
GDPR(erforderlich)